Page Banner Image

"Kräuter sind die Freundin der
Arzt und der Stolz der Heilung. "

- Charaka Samhita, alter ayurvedischer Text

Ayurvedische Zutaten

Ayurvedische Kräuter sind voller zahlreicher heilender Eigenschaften und sind sehr stark und doch sanft. Vedic Lab®s klinisch extrahierte und einzigartig kombinierte Formeln entsperren die besten ayurvedischen Kräuterpflanzen zur Verbesserung der altersverversenen ganzheitlich.

Unsere Zutaten

Our Story Image

Bakuchiol

(Pflanzenäquivalent von Retinol)
Samenextrakt der Psoralea corylifolia -Pflanze, klinisch nachgewiesene Ergebnisse, die mit Retinol vergleichbar ist und auf der Haut 10 -fache sanfter ist.

Our Story Image

Brahmi

(Pflanzenäquivalent von Peptiden)
Blattextrakt aus Centella asiatica -Pflanze, klinisch nachgewiesene Ergebnisse, die mit Peptiden vergleichbar sind und dennoch sanfter für die Haut sind.

Our Story Image

Tee Baum

(Neurokosmetik auf Pflanzenbasis)
Upcycled -Blattextrakt von Melaleuca Alternifolia verbessert die Schlafqualität, indem überschüssige Blue Light -Effekte entgegenwirkt werden.

Our Story Image

Self Heal Kraut

(Pflanzenäquivalent von Minoxidil)
Blattextrakt aus Prunella vulgaris -Pflanze, die klinisch nachgewiesene Haarausfall reduzieren und gleichzeitig die Haarstränge stärken.

Our Story Image

Goldenes Leinsamen

(Pflanzenalternative zu Haarfärbemittel)
Samenextrakt aus Linum usitatissimum -Pflanze, klinisch nachgewiesen, um graues Haar zu reduzieren und die natürliche Haarfarbe zu verbessern.

Our Story Image

Tulsi (Omnicum Basilicum)

Bekannt als "Holy Basilikum", ist es eine verehrte Pflanze in Ayurveda, da die zahlreichen gesundheitlichen Vorteile aus starken Antioxidationseffekten herrühren.

Our Story Image

Leinsamen

Starke natürliche Samen, gepackt mit Omega-3-Fettsäuren, unterstützen die ordnungsgemäße Verdauung und Nährstoffabsorption.

Our Story Image

Kurkuma

Ein Rhizom, das für sein starkes Curcumin bekannt ist, das zur Verbesserung der Durchblutung beiträgt und mehrere Gesundheitssysteme unterstützt.

Our Story Image

Dalchini

Eine Rinde, die für gesundheitliche Vorteile bekannt ist, enthält Cinnamaldehyd, das die Verdauung hilft und eine ausgewogene Darmmikrobiota fördert.

Our Story Image

Tagar

Diese Wurzeln gelten als „Schlafmittel der Natur der Natur“. Sein Wirkstoff, Valerensäure, hilft, den Geist für einen tieferen Schlaf zu entspannen.

Our Story Image

Ashwagandha

Eine mächtige Pflanze namens "König der Adaptogene". Seine aktiven Withanolide tragen dazu bei, den Stressniveau zu bewältigen und die Gesundheit der Haut zu verbessern.

Our Story Image

Shatavari

Eine Wunderwurzel, bekannt als „Hormonregulatorin der Natur“. Seine aktiven Saponine regulieren das hormonale Gleichgewicht.

Our Story Image

Gokshura

Blätter, die für zahlreiche bioaktive Eigenschaften bekannt sind, enthalten Protodioscin, das die Kollagensynthese für eine verbesserte Haut und Ausstrahlung fördert.

Our Story Image

Amla

Jede Frucht enthält mehr als 7 Orangen im Wert von Vitamin C. Seine starke antioxidative Wirkung hilft, die Immunität zu verbessern.